Summer City – Drummer City!

Der Sommer steht vor der Tür und wir sind schon ganz heiß ihn frech und laut

mit dem ersten Drummer Camp in Wien zu starten.

Im Mittelpunkt des viertägigen Camps steht der Ausbau und Weiterentwicklung von deinen Drumming-Fähigkeiten und das in einem einzigartigen Rahmen:

Top-Schlagzeuger_innen aus Europa kommen zusammen und teilen ihr Wissen mit allen interessierten Profis und Schlagzeug-Einsteigern – und das GRATIS.

Für den Schlagzeuger-Nachwuchs bis 9 Jahre, halten wir ein eigenes halbtägiges Kinderprogramm. Unter dem Motto ‚Musik für die Stadt‘ ist für die Beatboxx und ihre Partner_innen neben guter Musik auch Chancengleichheit im Musik machen angesagt. Deswegen sind wir bemüht erst gar keine Kosten für die Teilnehmer_innen (Ausnahme: Masterclass) entstehen zu lassen.

Trotz full-day Programm, mit Workshops unterschiedlicher Themen und Niveaus sowie einer Masterclass „Studio-Drumming mit Ralf Gustke“, wird der Spaß am Trommeln und Ausprobieren nicht zu kurz kommen. Dafür sorgen neben den Workshopleiter_innen, die Beatboxx-Crew sowie das Konzert-Rahmenprogramm. Dort können sich Teilnehmer_innen u.a. auf ein Drum-Duett von Aaron Thier und Ralf Gustke freuen.

Zum Beatboxx Drummer Camp ist es nun nicht mehr weit: ein Click auf „Anmelden“ bringt Interessierte zum größten Drum-Event des Jahres und dann heißt es nur noch auf den Juli warten und Drum Sticks nicht vergessen!

Wir sehen uns zum Campstart am 06.07.2015 in der VHS Donaustadt (Bernoullistraße 1, 1220 Wien).

David Leisser

AUT

Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien und am Drummer’s Focus Salzburg und München. Lehrerausbildung am Df München. Live und Studiodrummer für diverse Band im In- und Ausland, zur Zeit Those Goddamn Hippies, Gin Ga, Baby Universal.

Margit Schoberleitner

AUT

Margit Schoberleitner ist seit 2009 Solopaukerin im Tonkünstler-Orchester Niederösterreich.Weiters spielt sie in Tonkünstler Jazzensemble, singt und trommelt bei Treibsound, liebt die freie Improvisation, ist Gründungsmitglied von Studio Dan und eine Hälfte des Marimbaduos Marimbaphonique. Neben Kinderopern und Theaterproduktionen, sowie Multimedia-Trashpercussion-Projekten, unterrichtet Margit seit ihrem sechzehnten Lebensjahr die Kunst des Schlagwerkspiels und ist begeisterte Tonspielerin des Tonkünstler Orchesters. Mehr Info unter www.missmascho.com

Mario Stüberl

AUT

Mario Stübler ist ein Drummer der Groove , Präzision , Technik , Sound , Bewegung und Energie in seinem Spiel verschmelzen lässt. Die Musik steht dabei immer an erster Stelle und songdienliches Drumming ist somit eines seiner Spezialgebiete. Abgesehen von den Grundlagen die ein jeder Drummer ohnehin lernen muss, versucht er geschmackvolles Begleiten von Tunes zu vermitteln. Zuhören, Interagieren, Dynamik, Fills und das Führen einer Band sind einige Punkte die dabei abzuklappern sind.

Christian Glöckler

AUT

Die Faszination für Musik ergriff ihn bereits im Kindesalter. Im Zuge musikalischer
Frühförderung wurde schnell klar, dass vor allem ihre rhythmische Komponente einen besonderen
Reiz ausübt. Von nun an sollte sich alles rund um Schlaginstrumente drehen. Gemeinsam mit
verschiedenen Lehrern (Reinhard Eder, Christian Einheller, Wolfgang Dorer) tauchte Christian
immer tiefer in die Welt der Rhythmen ein – früh begleitet von ersten Banderfahrungen. Im Laufe
der Jahre beschäftigte er sich dabei intensiv mit Stilen wie Blues, Jazz, Funk, Soul, Rock und Metal
sowie diversen lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen & Musikrichtungen. Stand zu
Beginn das Schlagzeug ganz im Zentrum des Interesses, erweiterte sich nach einigen Jahren das
Spektrum um zahlreiche Perkussionsinstrumente (Cajon, Bongos, Congas, Djembe, Darbuka, Hand
Percussion etc.). Workshops und Masterclasses mit Gregg Bissonette, Mike Mangini, Dirk Brand,
PiTTi Hecht und Hakim Ludin ergänzten den soliden und umfassenden Unterricht seiner Lehrer.
Seither wirkt(e) Christian als Schlagzeuger/Perkussionist in Big Bands, Jazz-, Latin- & Pop-
Formationen, Orchestern, Chor-Projekten und Percussion-Ensembles mit.
Parallel dazu absolvierte er in Wien auch das Studium der Kultur- und Sozialanthropologie. Im
Zuge dessen führte er 2009 eine Forschungsreise nach Gambia durch, die ihm Einblicke in die
vielfältigen westafrikanischen Musikkulturen verschaffte, insbesondere in jene, wo das aus
Djemben und Dunduns bestehende Trommelensemble eine zentrale Rolle spielt.
Christian ist nicht nur seit vielen Jahren auf der Bühne aktiv, sondern begann 2005 auch als
Schlagzeug- und Percussionlehrer sowie Workshopleiter tätig zu sein. Seit 2013 ist er im Verein
Beatboxx involviert (Unterricht Schlagzeug & Percussion, Workshop-Planung, …).
Weitere Infos zu seinem musikalischen Werdegang bzw. den aktuellen Bandprojekten:
http://musicforever.jimdo.com/rsal.

Wolfgang Luckner

AUT

Wolfgang Luckner ist als Schlagzeuger seit gut zwei Jahrzehnten für soliden Groove zuständig.
Sein Unterrichtskonzept ist die Vermittlung von wertfreier, universell anwendbarer Technik unter Berücksichtigung der Aspekte Schwerkraft, Rebound, Ergonomie,…
Durch die Vermeidung unnötigen Kraftaufwandes entfalten diese Aspekte ihre Wirkung und führen zu einem natürlichen Timing und einem organischen Sound.
„Die Physik ist schon da. Man muss sich ihrer nur bedienen!“

Neben dem Studium für Jazz-Schlagwerk am Konservatorium der Stadt Wien bei Walter Grassmann genoss er Privatunterricht bei JoJo Mayer, Mark Schulmann, Cloy Petersen(Drummer`s Focus),…. und youtube.
Musikalische Stationen:
seit vielen Jahren Schlagzeuger der Austro-Mundart-Schlager-Pop-Band „SEER“. Auftritte mit: The Rounder Girls, Randy Newman, Neil Taylor, Georg Danzer, Lidia Baich, L´ame Immortelle, u.v.a.

Theater/Musical-Produktionen:
The Wiz, Fame, Rockville, Aida, The Full Monty, Resurrection, Der Hofnarr, Boulevard Delirium,….(Deutsches Theater München, Stadttheater Klagenfurt, Muziektheater Transparent Antwerpen, Oper Glasgow, Landestheater Linz, Schauspielhaus Wien, Wr. Metropol,….)

TV-Produktionen: Dancing Stars, Musical-Die Show,…

Studio: Starmania, Helden von Morgen, The Slow Club

Elisabeth Orion

ITA

Elisabeth Orion

Nachdem sie mit 16 zu der Erkenntnis gelangt war, dass sich mit einer Querflöte wohl doch nie ein genügend hoher Dezibelwert erreichen ließe, stieg Elisabeth um auf das Drumset. Erster Schlagzeugunterricht bei Rino Cavalli, anschließend bei Manfred Hausleitner und Fritz Ozmec. Sie sammelt schon bald erste Banderfahrungen mit Konzerten in Italien, Österreich und Deutschland. Seit 2013 studiert sie Diplom und IGP am Vienna Music Institute in Wien. Unterricht u.a. bei Jörg Mikula, Fernando Paiva, Michael Prowaznik, Robert Riegler, Clemens Salesny, Russ Miller und Adam Nussbaum. Seit 2014 Leitung und Assistenz bei verschiedenen Workshops, u.a. Sound & Drumtuning und Schlagzeugunterricht für Kinder und Erwachsene.nd.

Edgar Lliuya

PER

Edgar Lliuya

Bis 2013  Percussionist für das Internationale Festival Tanzwochen (Impulstanz).  Leiter der “Kreative Tanz-Gruppe” im Verein “Ich bin Ok” für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Langfristige Kunst-Projekte für Schulen mit Schwerpunkt Rhythmus Sänger, Percussionist in der Salsa-Gruppe „Tumbalau“ von der Musikschule Bad Vöslau in NÖ. Percussionist für die Gruppe: “Ochos Rochos” (Santana Covers). Auftritte mit unterschiedlichen Musikgruppen (Blues, Funk, Pop, Latin, u.a.)

Gottfried Schnuerl

AUT

percussion, drummer camp, beatboxx, wien, juli

Gottfried Schnuerl begann mit 7 Jahren Schlagzeug zu spielen. Mit 15 Jahren bereits Student an der Musik Universität Wien. Diplom Abschluss mit Auszeichnung/ Konzertfach und Lehrbefähigung. Studium für Jazz und Popularmusik/Lehrgangsstudium für Schlagzeug und Latin-Percussion am Institut für Popularmusik der Universität Wien. Diplom 1992 Doppelstudium am Konservatorium der Stadt Wien – Jazz – Schlagzeug und Latin Percussion. Auslandsstudium an der Music Libery Brandbjerg in Dänemark (Jazz-Schlagzeug bei Bjarne Rostvold und Adam Nussbaum, Percussion bei Birger Sulsbrueck) Fullbright Stipendium an der UCLA in California MM (Master of Music) bei Joe Pocarro und Alex Acuna, Ralph Humphrey, Mitchell Peters Brasilianische Percussion Ausbildung an der Sambaschule „Maracatu Brasil“ in Rio de Janeiro bei Prof. Cesar Brunett Garzone. Lehrtätigkeiten an der Musikschule Tulln und Klosterneuburg. Ständige Lehrtätigkeit für den Niederösterreichischen Blasmusikverband – Schlagzeug und Percussion am Landesseminar Schloss-Zeillern. Rhythmustrainer an der Internationalen Sommerakademie. ISA am Semmering Gründung des Ensembles “ New Kids on the Drums“ Langjähriges Mitglied und Schlagzeuger der „Hallucination Company“ Schlagzeuger bei diversen Jazz-Formationen u.a. in der Albert Kreuzer Big Band, Universitäts Big Band, Jazz-Etage, Souful Jazz Band, uvm. Gründung des „percussioninstitut“  in Klosterneuburg. Künstlerischer Leiter der „Session Days“ mit Juan-Garcia Herreros, Thomas Lang, Jojo Mayer Leitung und Konzepte für Team Building Workshops – Referenz: Bank Austira, Uni Credit, Oracle, Ricoh, uvm. Viele seiner Schüler sind mehrfache Landes und Bundessieger bei Schlagzeug und Percussion Wettbewerben zb. bei „Prima la muica“ und Studenten an Nationalen und Internationalen Universitäten wie zb. am Berklee College of Music oder an der UCLA California. Schüler von Gottfried: Berni Galane (Bernard Grill), Valentin Duit, Tobias Meissl, Gerhard Rader, Erwin Schober, Max Mohn, Christiph Hofbauer, Mark Duran, Timm Reinhard, Markus Haider, uvm.

Konstantin Kräutle

AUT

– beginnt mit 12 Jahren Schlagzeug zu spielen
– wirkt bereits als Schüler in Ensembles verschiedenster Stilistiken mit (Big Band, Orchester,
Band)
– studiert Schlagzeug in den Studiengängen Diplom- und IGP und schließt beide Studien mit
Auszeichnung ab
– unternimmt diverse Studienreisen (Drummers Collective in New York, diverse Clinics u.a.
mit Jojo Mayer in der Schweiz etc.)
– internationale Konzerttätigkeit (Frankreich, Belgien, Schweiz, Italien etc.)
– internationale Recordingtätigkeit (Italien, Bosnien, Österreich)
– erspielt sich im Sommer 2014 in Rahmen der “Berklee at Umbria Jazz – Clinics“ ein
Stipendium für das Berklee College of Music in Boston
– wirkt derzeit aktiv in Projekten verschiedenster Stile mit (u.a.: S.O.D.A., Umbria Jazz
International Group, Sketchbook Quartett etc.)

Der Schwerpunkt des Drummer Camp Wien liegt auf Pop & Rock Drumming und deckt alle Aspekte des modernen Schlagzeugspiels ab.

Die Lerninhalte werden in Workshops über akustische & elektronische Schlagzeuge vermittelt, für unsere Outdoor „Technik Workouts“ stehen Practice Pads (Hand/Fuß) zur Verfügung. Bewegungslehre sowie Percussion für Schlagzeuger runden das Angebot ab.

Als Orientierung bieten wir folgende Gruppeneinteilung an: bis 9J Kinderprogramm, 10-14J und 15+, je nach Können der Teilnehmer_innen werden wir davon abweichen.

Ort: Bernoullistraße 1, 1220 Wien (VHS Donaustadt)

Programm:

Montag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 10.00 Workshops in Gruppen

10.00 – 10.30 Pause

10.30 – 12.00 Workshops in Gruppen

12.00 – 13.30 Mittagspause

13.30 – 15.00 Workshops in Gruppen / Probe Abschlusskonzert

15.00 – 18.00 Konzert & Performance Ralf Gustke & Aaron Thier

Dienstag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 10.00 Workshops in Gruppen

10.00 – 10.30 Pause

10.30 – 12.00 Workshops in Gruppen

12.00 – 13.30 Mittagspause

13.30 – 15.00 Workshops in Gruppen / Probe Abschlusskonzert

15.00 – 18.00 Workshop Margit Schoberleitner

Mittwoch:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 10.00 Workshops in Gruppen

10.00 – 10.30 Pause

10.30 – 12.00 Workshops in Gruppen

12.00 – 13.30 Mittagspause

13.30 – 15.00 Workshops in Gruppen / Probe Abschlusskonzert

15.00 – 18.00 Konzert & Performance Derrick McKenzie

Donnerstag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 10.00 Workshops in Gruppen

10.00 – 10.30 Pause

10.30 – 12.00 Workshops in Gruppen

12.00 – 13.30 Mittagspause

13.30 – 15.00 Generalprobe Abschlusskonzert

17.00 – 18.00 Abschlusskonzert

Vergiss nicht die Kaution von 70 € zu überweisen. Diese reserviert dir einen Platz und wird dir – sofern du tatsächlich am Camp teilnimmst – am letzten Tag rückerstattet.

o.

drummercamp-2015Du wolltest immer schon das Schlagzeugspielen ausprobieren?

Hattest nie Zeit dafür und weißt eigentlich auch nicht wo das möglich ist?

Dann haben wir in der ersten Ferienwoche das richtige Programm für dich: ein Camp wo das Schlagzeug endlich im Mittelpunkt der Bühne steht, das ‚zu dir‘ in deine Stadt kommt und wo neben Profiworkshops auch ein eigenes Kinderprogramm angeboten wird.

Die Teilnahme am KOSTENLOSEN Drummer Camp erfordert keine Vorkenntnisse und mit deiner Anmeldung kannst du dir schon jetzt einen Platz im Kinderrahmenprogramm sichern. Über vier Tage (jeweils bis 14 Uhr) wirst du lernen, wie aus Schläge auf Snare Drum und Tom-Toms Musik wird.

Und ganz egal ob dich Rap, Rock oder Reaggea begeistert, wirst du sehen, warum es bei allen auf den richtigen Beat ankommt. Mitzubringen sind lediglich gute Laune und eventuell, sofern vorhanden, Drumsticks. Alle Instrumente werden von uns bzw. unseren Partnern bereitgestellt und auch für Essen und Snacks ist in den Workshop-Pausen gesorgt. Am letzten Camptag (9. Juni) ist auch ein gemeinsames Schlagzeug-Konzert geplant, wo wir’s gemeinsam noch einmal so richtig Krachen lassen.

Hast du nun Lust auf Drumstick prasseln und Füße wippen lassen bekommen, dann melde dich hier mit deinen Daten an. Vergiss nicht die Kaution von 70 € zu überweisen. Diese reserviert dir einen Platz und wird dir – sofern du tatsächlich am Camp teilnimmst – am letzten Tag rückerstattet.

Schreib uns bei Fragen an info@beatboxx.at. Wir freuen uns auf dich!

Ort: Bernoullistraße 1, 1220 Wien (VHS Donaustadt)

 

Nachmittagsbetreuung für Kinder vorhanden. Unter anderem mit Seifenblasenzauber.

Programm:

Montag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 09.20 Workshops in Gruppen

09.30 – 10.20 Workshops in Gruppen

10.30 – 11.20 Workshops in Gruppen

11.20 – 12.00 Pause mit Betreuung

12.00 – 13.30 Mittagessen

13.30 – 14.30 Probe Abschlusskonzert

 

Dienstag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 09.20 Workshops in Gruppen

09.30 – 10.20 Workshops in Gruppen

10.30 – 11.20 Workshops in Gruppen

11.20 – 12.00 Pause mit Betreuung

12.00 – 13.30 Mittagessen

13.30 – 14.30 Probe Abschlusskonzert

 

Mittwoch:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 09.20 Workshops in Gruppen

09.30 – 10.20 Workshops in Gruppen

10.30 – 11.20 Workshops in Gruppen

11.20 – 12.00 Pause mit Betreuung

12.00 – 13.30 Mittagessen

13.30 – 14.30 Probe Abschlusskonzert

 

Donnerstag:

07.30 – 08.30 Ankommen & Frühstück (Buffet)

08.30 – 09.20 Workshops in Gruppen

09.30 – 10.20 Workshops in Gruppen

10.30 – 11.20 Workshops in Gruppen

11.20 – 12.00 Pause mit Betreuung

12.00 – 13.30 Mittagessen

13.30 – 14.30 Probe Abschlusskonzert

14.30 – 17.00 Nachmittagsbetreuung (http://www.seifenblasenzauber.at/)

17.00 – 18.00 Abschlusskonzert

Masterclass_Ralf Gustke2015Samstag, 04.07. + Montag 06.07.2015

Masterclass “St
udiodrumming” + Konzert mit Ralf Gustke

Einmaliges Rund-Um-Paket für alle, deren Herz für’s Drummen schlägt!

Wohl nur wenige SchlagzeugerInnen im deutschsprachigen Raum haben so viel Studioerfahrung wie Ralf Gustke. Seit 1988 hat Ralf weit über 100 Studiosessions hingelegt. Georg Danzer, Gianna Nannini, Xavier Naidoo und Söhne Mannheims sind nur ein paar der deutschen und internationalen KünstlerInnen mit denen er in seiner bisherigen Karriere zusammengearbeitet hat.

Am Samstag, 04.07., hast du die einmalige Möglichkeit an einer exklusiven Masterclass (maximal 12 TeilnehmerInnen) mit Ralf teilzunehmen. Dabei lernst du in 6 Stunden die wichtigsten Grundlagen und die besten Profi-Tipps für alles was für eine erfolgreiche Studiosession wichtig ist:

+  Materialkunde

+  Technikkunde

+  Vorbereitung

+  Tuning

+  Timing

+  etc.

Doch damit nicht genug! Alle Masterlass-Teilnehmerinnen sind auch am 06.07. zu unserem Drummer Camp 2015 eingeladen. An diesem Tag findet eine Drum Performance mit ihm und Aaron Thier statt.

Die Details:

Masterclass “Studiodrumming

Datum: Samstag, 04.07.2015

Ort: SAE Institute Wien, Linke Wienzeile 130a, 1060 Wien

Uhrzeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Drum Performance Ralf Gustke & Aaron Thier

Datum: Montagtag, 06.07.2015

Ort: VHS Donaustadt, Bernoullistraße 1, 1220 Wien

Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr

Teilnahmgebühr “Nice Price”: € 120.-/Person 

=> Für die Anmeldung zur Masterclass klicke bitte HIER <=

Achtung: Die Teilnahme an der Masterclass ist NICHT in der Teilnahme am Camp inkludiert! Wenn du an der Masterclass teilnehmen möchtest, melde dich bitte über das oben verlinkte eigene Formular dafür an.

sae_logo

Montag, 15.00 - 18.00 Uhr

Exklusiv: zwei Top-Drummer im Doppelpack! Der Österreicher Aaron
Thier, der sich als Solodrummer weltweit einen Namen gemacht hat und
aktuell u.a. mit der EAV unterwegs ist trifft auf Ralf Gustke (u.a. Xavier
Naidoo, Söhne Mannheims).
Das Ergebnis wird eine einmalige Performance mit exklusivem Duett
werden!

Tickets erhältlich bei: WienXtra Jugendinfo

Und nicht vergessen: am 04.07. bieten wir auch eine Studiodrumming-Masterclass
mit Ralf Gustke. Infos und Anmeldung gibt’s HIER (Masterclass nicht in der Camp-
Teilnahme inkludiert!)

www.world-of-groove.de
www.aaronthier.com

Ralf Gustke

Ralf Gustke

Aaron Thier

aaron-thier

Dienstag, 15.00 - 18.00 Uhr

Margit Schoberleitner ist seit 2009 Solo-Schlagwerkerin des Tonkünstlerorchesters
Niederösterreich und ist in diversen Projekten als Schlagzeugerin und als
Marimbistin in Jazz und zeitgenössicher Musik tätig. In ihrem Workshop dreht sich
alles um die vielfältige Welt der Rhythmik.
www.missmascho.com

Margit Schoberleitner

Margit-Schoberleitner

 

Mittwoch, 15.00 - 18.00 Uhr

Seit 1993 ist Derrick als Drummer der britischen Funk/Acid Jazz
-Legenden Jamiroquai und als Lehrer & Workshopleiter weltweit
unterwegs. In seiner Performance bekommst du die einmalige
Möglichkeit dir dem Grammy-Gewinner auf die Finger zu schauen und dir
auch den einen oder anderen Tipp zu holen.
www.derrick-mckenzie.com

Tickets erhältlich bei: WienXtra Jugendinfo

Derrick McKenzie

Derrick-McKenzie-2

 

Wenn du nicht am Camp teilnimmst, aber trotzdem beim Workshop von Margit Schoberleitner dabei sein möchtest, melde dich bitte über das folgende Formular an. Teilnahmegebühr: € 6.-/Person. (Tickets für die Performances von McKenzie bzw. Gustke/Thier erhätlich bei der WienXtra Jugendinfo!)

Volkshochschule Donaustadt, Bernoullistrasse 1, 1220 Wien, U1 Kagran (über Donauzentrum erreichbar)

Kontakt VHS: +43 1 202 82 340, www.donaustadtvhs.at

Kontakt Beatboxx: +43 699 107 54 518 (Werner Kolic)

VHS_LOGO

.