06.11.15 Open-Handed Playing

06.11.15 – Boxxenstopp Open Handed Drumming

Dem Spielen ohne Überkreuzen der Hände wurde in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Wenn die Vorteile dieser Technik betrachtet werden verwundert dies nicht weiter, denn die Möglichkeiten, die Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger durch das Open Handed Playing erlangen, sind vielfältig.
Im Workshop von Konstantin Kräutler sollen drei Herangehensweisen an das Thema betrachtet werden. Ob die Technik als reine Unabhängigkeitsübung, als Erweiterung der eigenen Spielart oder ganzheitlich als eigenständiges Konzept verwendet wird, ist allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst überlassen. Für alle drei Zugänge werden jedoch Methoden, Übungen und Herangehensweisen präsentiert, die die Lust auf weitere Beschäftigung mit dem „offenen“ Spielen wecken sollen.

Die Details:
Datum: Freitag, 06.11.2015
Zeit: 18:00-19:30
Ort: Tempelgasse 4, 1020 Wien
Teilnahmegebühr: € 25.- / € 19.- für Beatboxx-Mitglieder | € 0.- für Beatboxx-Mitglieder ab dem 2. Mitgliedschaftsjahr

Felder markiert mit * sind Pflichtfelder

Rechnungsanschrift