New Orleans Drumming mit Christian Glöckler

New Orleans war von Beginn an eine der wichtigsten Keimzellen für die (afro)amerikanische Musikkultur. Das interkulturelle Umfeld der Stadt ließ europäische, karibische und afrikanische Stilmittel verschmelzen und kreierte ein spezielles rhythmisches Feeling.
Wir folgen den Spuren der als „Second Line“ berühmt gewordenen Marching Bands, die mit ihren „Street Beats“ durch die Straßen zogen und die Entwicklung des (New Orleans) Jazz entscheidend mitprägten. Anschließend wird am Beispiel von Funk-Grooves die Fortführung und Weiterentwicklung der Rhythmen in diversen Genres thematisiert.

Dozent: Christian Glöckler

Datum: Freitag, 05.05.17

Uhrzeit: 17:00 – 18:30

Ort: Beatboxx (Tempelgasse 4, 1020 Wien)

Teilnahmegebühr: €25 Regulär / €19 SchülerInnen / GRATIS für Mitglieder

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Anmeldung: www.beatboxx.at

new orleans drumming workshop jazz drums